Stärke dein Immunsystem durch Lachen!

Ich möchte dich wieder einmal zum Lachen bringen. Zu einem herzhaften, offenen Lachen, das automatisch deinen Cortisolspiegel senkt und dein Zwerchfell entspannt, so dass dein Abwehr-Qi, die Energie, die dich gesund hält, freier durch die Meridiane deines Körper fliesst.

Warum ich das will? Momentan sind wir als Kollektiv in einer herausfordernden Lage, und das verursacht Stress. Ich will jetzt nicht darauf eingehen, inwiefern es auch eine Wachstumschance für uns als Kollektiv und als Einzelne beinhaltet, was wir alles erkennen und verändern könnten. Vielleicht schreibe ich nächstes Mal darüber. Aber ich verspreche nichts 🙂

Jetzt geht es nur ums Lachen, weil Lachen Endorphine ausschüttet, statt Stresshormone, die letztlich nur dein Immunsystem schwächen. Überleg dir also: Was verändert sich in deiner Welt, wenn du gestresst bist? Wird irgendetwas besser?

Ich gehe davon aus, dass du nein gedacht hast: Dann lass das Grübeln bleiben! Wenn du nichts verändern kannst an der aktuellen Situation, mach das Beste daraus. Richte deine Aufmerksamkeit auf etwas Positives. Schau dir die aktuellen Nachrichten höchstens 1x täglich kurz an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Nimm dir stattdessen Zeit für dich und kümmere dich um andere. Lass uns eine Gegenbewegung starten: Versprühe positive Stimmung in die Welt. Geniesse deine Familie. Tu Dinge, die du schon immer tun wolltest, wie deinen Computer aufräumen oder deinen Kleiderschrank. Und sei dankbar, dass du das endlich tun kannst.

Und wenn du Lust auf Lachen hast, klicke einfach hier

Ich habe mich vor Lachen geschüttelt!

 

Leider kann ich dir weder eine Beratung in meiner Praxis noch einen Kurs anbieten. Alles ist stillgelegt. Zum Glück leben wir im Zeitalter von WhatsUp, Facetime und Skype. Überall bin ich erreichbar und helfe dir gerne in einem persönlichen Coaching weiter.

Schreibe mir einfach eine Email für deinen persönlichen Termin.

Aber zuerst lach mal tüchtig!